Auch in dieser Saison und damit bereits zum dritten Mal hintereinander sind die Herren 55 der TGV in einer Spielgemeinschaft mit der TG Käfertal angetreten. Die inzwischen entstandenen gute Kameradschaft untereinander hat u. a. bewirkt, dass man einen gemeinsamen Sportdress angeschafft hat (siehe Foto).

Gespielt haben in dieser Saison Heinrich Kruse (Käfertal), Axel Decker (K), Peter Hennrich (K), Andreas Glücklich (K), Krzystof Kubik (K), Jens Kühn (K), Martin Klett (Vogelstang), Wolfgang Alter (V), Roland Fuchs (V), Wolfgang Miodek (V), Matthias Neubert (V), Manfred Klapper (V).

Weil es bei den Herren 60 der TG Käfertal und den Herren 50 der TGV verletzungsbedingt Spielerengpässe gab, haben die Herren 55 mehrfach Spieler für diese Mannschaften abgestellt und waren zwar immer vollzählig, konnten aber nie in Bestbesetzung spielen. Hinzu kommt, dass die gegnerischen Mannschaften der Herren 55er-Gruppe in dieser Saison leistungsmäßig sehr stark waren, was sich an den LKs dokumentiert und letztlich auch an den Spielergebnissen. Für unsere Herren 55 hat es leider nur zu einem Sieg und vier Niederlagen gereicht, somit zu einem fünften Platz von sechs Mannschaften. Leider wurde das Spiel um den vierten Platz am letzten Spieltag am 16.07.22 bei der Spielgemeinschaft TV Altenbach/TSG Wilhelmsfeld unglücklich verloren. Obwohl unsere Mannschaft nach den Einzeln mit 4:2 führte, wurden anschließend alle drei Doppel teilweise im Tiebreak abgegeben und das Spiel ging 5:4 für die Gastgeber im Odenwald aus.

Dennoch lässt sich unsere Spielgemeinschaft nicht entmutigen und der gute Mannschaftsgeist bewirkt, dass man bereits für die nächste Medenrunde 2023 plant.

Mo, 10.10.2022 19:00 - 20:00
Konditions- und Bewegungstraining
Schulsporthalle in Mannheim-Vogelstang, Eisenacher Weg
Sa, 22.10.2022 09:00 - 13:00
3. Arbeitseinsatz
So, 23.10.2022 11:00
Herbstwanderung
Sa, 12.11.2022 09:00 - 13:00
4. Arbeitseinsatz
Do, 24.11.2022 18:00
Jugendspielerversammlung
Keine Termine