Auch am letzten Spieltag einer langen Medenrunde ging es quasi nur noch um die sogenannte „Goldene Ananas“, befanden wir uns doch mittlerweile in sicheren Gefilden der Tabelle und auch unser Gastgeber TC Brühl war nach 6 sieglosen Spielen in Folge in der Tabelle bereits abgeschlagen abgestiegen.

Zum Abschluss der diesjährigen Punktspielsaison hatten wir den momentan ungeschlagenen Tabellenführer unserer Gruppe  „Tennisgemeinschaft  Käfertaler Vereine“ zu Gast. Dass dieser auch ungeschlagen bleiben wollte, wurde uns nach dem großen Zustrom von Spielern und Zuschauern aus Käfertal, welche dann eindeutig die Oberhand auf unsere Anlage übernahmen, deutlich bewusst gemacht. Um dies zu verhindern und um selbst den ersten Platz  zu erreichen, wäre unsererseits mindestens ein 7:2 Erfolg von Nöten gewesen.

Zum vorletzten Spiel traten wir auf heimischer Anlage gegen den bereits fast als Aufsteiger feststehenden TC Walldorf mit dem Ziel an, die Gegner ein wenig zu ärgern, was uns teilweise auch sehr gut gelang.

Die Herren - 70 setzten in den Medenspielen 2009 die Spielgemeinschaft mit TC Rot-Weis Waldpark in der 1. Bezirksliga fort. Die Mannschaft wurde auf TGV–Seite  erweitert durch Bernd Holland-Cunz und Siegfried Mehner.

Mit dem überraschend hohen Sieg bei Waldpark Mannheim hatten wir den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche und konnten etwas entspannter die nächste Aufgabe in Käfertal angehen.

Nach langen personellen Diskussionen - bis zwei Tage vor dem Spiel waren lediglich drei Spieler einsatzbereit - gelang es der 2. Herren auch am letzten Spieltag noch ein schlagkräftiges Team aufzubieten. Schließlich mußte man, um den drohenden Abstieg aus eigener Kraft abzuwenden, den Mitfavoriten TTC Waldhaus Altlußheim schlagen.

Wetter : Drückend schwül und heiß-
Es stand 3: 3 nach den Einzeln und 5:4 für TGV -  nach den Doppeln. Fazit knappes am Schluß noch umkämpftes Spiel und somit knapper Sieg für "TG Vogelstang Damen 30".

Bei der Badenia  mussten wir mit Hansjörg Sülzen und Heinz Finger wieder auf zwei Stammspieler verzichten. Diesmal sprang Sigi Mehner in die Bresche, so dass wir zumindest komplett mit sechs Mann antreten konnten.

Sa Apr 20, 2019 @14:00 -
Mannschaftscamp Damen
Di Apr 23, 2019 @18:00 - 07:00PM
Athletiktraining
Sa Apr 27, 2019 @10:00 -
Mannschaftscamp Herren
So Apr 28, 2019 @11:00 - 11:00PM
"Deutschland spielt Tennis"
Sa, 04.05.2019 14:00
Herren 40/1 - TSG TC Neckargemünd/TC Wiesenbach 1
Sa, 04.05.2019 14:00
Herren 40/2 - TC Harmonie Mannheim 2
So, 05.05.2019 09:30
Damen - TC Oftersheim 2
Sa, 11.05.2019 14:00
Herren 50/2 - TC Malsch 2000 1
Sa, 11.05.2019 14:00
Herren 40/2 - TK GW Mannheim 3
Keine Termine

Aktuell sind 38128 Gäste und keine Mitglieder online