Im ersten Spiel der Saison waren wir bei TSG TG Rheinau/MFC 08 Lindenhof zu Gast. Im letzten Jahr konnten wir gegen diese Mannschaft gewinnen; dieses Jahr, nach dem Abgang vieler Spieler – besonders an den vorderen Positionen, war dies nicht zu erwarten.

Es spielten Einzel: Knut Feldmann, Hansjörg Sülzen, Igor Dowschanski, Udo Tiemeier; Doppel: Sülzen/Finger und Feldmann/Seyfried.

Was ist für den Spieltag anmerkenswert?

Knut hatte einen starken Gegner (LK 10) und verlor glatt. Hansjörg war ein ebenbürtiger Gegner; der 3. Satz (Match-Tiebreak) ging dann verloren. Igor verlor in 2 knappen Sätzen. Udo hatte im ersten Satz 3 Satzbälle, die er nicht nutzen konnte; im 2. Satz fehlte dann die Konzentration.

Also Stand 0:4 nach den Einzeln. Jetzt wollten wir möglichst noch einen Punkt gewinnenden; wegen des starken Gegners an Position 1 "optimierten" wir das 2. Doppel.

Die Doppel: Hansjörg und Heinz hatten erwartungsgemäß keine Chance, trotz gutem Spiel. Knut und Alfred gewannen den 2. Satz, verloren aber  im Tiebreak relativ glatt; die noch zu geringe Spielpraxis von Alfred war nicht zu übersehen.

Gesamt: Das Spiel endete also 0:6. In 4 von 6 Spielen konnten wir mehr oder weniger gut mithalten; in zweien verloren wir erst im Match-Tiebreak; mit etwas mehr Glück hätte die erwartete Niederlage etwas geringer sein können. Das Foto zeigt den an diesem Tag für uns besten Teil der Veranstaltung.

Do, 02.07.2020
Clubmeisterschaften Start
Sa, 25.07.2020
TGV Sommerfest
So, 20.09.2020
Clubmeisterschaften Finale
So, 20.09.2020
Herbstfest/Oktoberfest
So, 18.10.2020 10:00
Herbstwanderung
Keine Termine
Keine Termine