Gleich am Anfang gab es ein wenig Verstimmung da der Gegner einen Dummy auf Punkt 2 einstellte (Spieler war verletzt). Manfred war wenig begeistert und musste sich daher an Kaffee und Kuchen mehrfach laben um die Zeit tot zu schlagen.

Steffen konnte sich nach hartem ersten Satz im zweiten klar durchsetzen. Peter wie üblich, eher schon gelangweilt, verteilte mal wieder eine Brille an den Gegner. Vielleicht sieht er beim nächsten mal die Bälle besser. Punkt 2, 5 und 6 musste in den Championstiebreak. Leider konnte hier nur Christian gewinnen. Martin und Wolfgang mussten sich nach hartem Kampf geschlagen geben. 

So hatten wir nach den Einzeln ein komfortables 4:2. Zwei der drei Doppel gingen dann leider verloren. Peter und Martin  konnten den Punkt zum 5:4 holen. Mit dem Endstand in Höhe von 5:4 haben wir uns somit von jeglichen Aufstiegsgedanken verabschiedet. Zumindest sind wir jetzt erst mal Tabellenführer für eine gewisse Zeit.

Die Bewirtung in Laudenbach muss nochmals ausdrücklich gelobt werden. Fantastisch.

Do, 02.07.2020
Clubmeisterschaften Start
Sa, 25.07.2020
TGV Sommerfest
So, 20.09.2020
Clubmeisterschaften Finale
So, 20.09.2020
Herbstfest/Oktoberfest
So, 18.10.2020 10:00
Herbstwanderung
Keine Termine
Keine Termine