Im zweiten Spiel der Saison waren wir bei TSG TV Germania 1890 Großsachsen/SG Hohensachsen 1884 zu Gast. Im vergangenen Jahr trennten wir uns unentschieden; nach der „Papierform“ war der Gastgeber auch dieses Jahr gleichwertig zu uns.

Es spielten Einzel: Rudi Kuschner, Heinz Albrecht, Dieter Eckholt, Igor Dowschanski; Doppel: Kuschner/Albrecht und Tiemeier/Finger.

Was ist für den Spieltag anmerkenswert?

Es gab eine größere Regenpause nach Ende der ersten beiden Einzel; allerdings waren 2 Plätze so gut, dass 20 Minuten nach Regenende weiter gespielt werden konnte.

Die Einzel: Rudi war in ausgezeichneter Form und gewann problemlos. Heinz A. verlor glatt gegen einen sehr starken Gegner, der nach längerer Pause in diesem Jahr fast alle Spiele gewann. Dieter fand nicht zu seinem Spiel und verlor eindeutig. Igor gewann den ersten Satz glatt, ließ dann aber seinen Gegner "mitspielen" (Tiebreak-Sieg im 2. Satz).

Also Stand 2:2  nach den Einzeln. Ein Sieg schien nach den Leistungen der Einzel kaum möglich; um aber ein Unentschieden zu erreichen, "optimierten" wir das 1. Doppel.

Die Doppel: Rudi und Heinz A. gewannen trotz leichter "Harmonie-Probleme" eindeutig. Udo und Heinz F. waren chancenlos gegen den Gegner des 2. Einzels und seinen Partner.

Gesamt: Das Spiel endete also unentschieden mit 3:3. Dies war kein überraschendes Ergebnis.

Auf ein Regenbild wurde verzichtet.

Do, 22.11.2018 18:00 -
Jugendspieler-Versammlung
Do, 22.11.2018 19:00 -
Mannschaftsspieler-Versammlung
Mi, 28.11.2018 18:00 -
Weihnachtlicher Stammtisch
Sa, 01.12.2018 11:00 - 19:00
Weihnachtsmarkt Wallstadt
Mi, 06.03.2019 18:00 -
Heringsessen
Keine Termine
Keine Termine

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online