Im ersten Spiel der Saison hatten wir TSG TG Rheinau/MFC 08 Lindenhof zu Gast. Nach der "Papierform" war der Gast gleichwertig zu uns.

Es spielten Einzel: Rudi Kuschner, Knut Feldmann, Dieter Eckholt, Igor Dowschanski; Doppel: Kuschner/Eckholt und Feldmann/Dowschanski.

Was ist für den Spieltag anmerkenswert?

Die Einzel: Rudi war etwas ausgelaugt und hatte einen starken Gegner (LK 10); er verlor glatt. Knut begann sehr stark (6:0) und lies dann den Gegner ein wenig mitspielen. Dieter beherrschte eigentlich seinen Gegner; verlor aber den ersten Satz; erst nach fachmännischer Beratung (durch Günter S.) konnte er sich in 3 Sätzen durchsetzen. Igor gewann problemlos.

Also Stand 3:1 nach den Einzeln. Jetzt wollten wir unbedingt den Sieg erringen; wegen des starken Gegners an Position 1 "optimierten" wir das 2. Doppel.

Die Doppel: Rudi und Dieter bissen sich nach Startschwierigkeiten (1:6) tapfer durch und gewannen in 3 Sätzen. Knut und Igor hatten mehr Schwierigkeiten als (vom MaFü) erwartet, gewannen aber auch in 3 Sätzen.

Gesamt: Das Spiel endete also siegreich mit 5:1. Da unser H70+ Team im vergangenen Jahr keinen Sieg (nur 2 Unentschieden) einfahren konnte, war die Freude besonders groß.

Das Foto zeigt alle 8 Spieler vor dem Spiel.

So, 23.09.2018
Clubmeisterschaften Finale
So, 23.09.2018
TGV Oktoberfest
So, 21.10.2018
Herbstwanderung
Sa, 27.10.2018 09:00 - 13:00
3. Arbeitseinsatz
Sa, 10.11.2018 09:00 - 13:00
4. Arbeitseinsatz
Keine Termine
Keine Termine

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online