Im vierten Spiel der neuen Saison hatten wir SG Hohensachsen 1884 1 zu Gast. Es spielten Knut Feldmann (Doppel), Norbert Winter, Dieter Eckholt, Bernd Holland-Kunz, Udo Tiemeier (Einzel).

 

 

 

Was ist für den Spieltag bemerkenswert?

  • Die Einzel:
    Norbert hatte nicht gerade seinen besten Tag und verlor, nach ausgeglichenem ersten Satz (Tiebreak-Verlust), relativ deutlich;
    Dieter hatte seinen Gegner nach einiger Zeit gut im Griff;
    Bernd musste hart um den Sieg kämpfen;
    Udo konnte sich trotz einiger Schwächen durchsetzen;
    Also Stand 3:1 nach den Einzeln; daher gingen wir von einem Gesamtsieg aus, möglichst mit zwei abschließenden Doppelsiegen.
  • Die Doppel:
    Knut und Norbert konnten unsere Hoffnungen, trotz erheblicher Steigerung im 2. Satz, leider nicht erfüllen;
    Dieter und Bernd hatten nach Anfangsschwierigkeiten (Tiebreak-Sieg im ersten Satz) die Gegner voll im Griff (6:0 im zweiten Satz)
  • Gesamt
    Da wir 4:2 gewinnen konnten, die Spiele recht harmonisch abliefen, das Wetter gut war, uns einige Fans mit ihrer Anwesenheit und Beifall unterstützten, das Essen (von Spielern und Fans bereitgestellt) allseits Anklang fand, uvm. gingen wir nach einem schönen Tennistag zufrieden nachhause.

Sa, 14.11.2020 09:00 - 13:00
4. Arbeitseinsatz
Do, 26.11.2020 19:00
Mannschaftsspieler-Versammlung
Sa, 28.11.2020 11:00 - 19:00
Weihnachtsmarkt Wallstadt
Keine Termine
Keine Termine