Im zweiten Spiel der neuen Saison hatten wir TSG TC Ladenburg/SGK Heidelberg 1 zu Gast. Es spielten Norbert Winter, Dieter Eckholt, Bernd Holland-Kunz (Einzel), Udo Tiemeier, Heinz Finger (Doppel).

Was ist für den Spieltag bemerkenswert?

Die LK's der gegnerischen Mannschaft waren 2 - 5 Punkte besser als die unsrigen (dies kann als Entschuldigung für die Niederlage dienen).

Norbert und Dieter spielten auf dem Niveau der Gegner und verloren erst durch den Tie-Break des dritten Satzes. Bernd und Udo konnten immerhin in einem Satz eine (verlorene) Tie-Break-Entscheidung erreichen.

In den Doppeln wurden die beiden besten gegnerischen Spieler durch jeweils einen neuen Spieler unterstützt  - das erste Doppel (Norbert, Dieter) konnte gut mithalten und verlor knapp (5:7, 4:6) - das zweite Doppel (Udo, Heinz) hatte Anfangsschwierigkeiten (0:6 im ersten Satz), konnte sich dann aber steigern (4:6 im zweiten Satz)

Auch wenn die gegnerische Mannschaft verdient gewonnen hat, so wäre doch ein Sieg in einem oder anderen Spiel möglich gewesen - also fleißig trainieren !!!!!!!!!

Unsere Gäste haben uns gezeigt, dass man noch in "gesetztem" Alter gut und erfolgreich Tennis spielen kann: die Spieler an Pos. 2 und 3 waren 82 bzw. 81 Jahre alt, also ein weiterer Ansporn, uns zu verbessern.

Sa, 14.11.2020 09:00 - 13:00
4. Arbeitseinsatz
Do, 26.11.2020 19:00
Mannschaftsspieler-Versammlung
Sa, 28.11.2020 11:00 - 19:00
Weihnachtsmarkt Wallstadt
Keine Termine
Keine Termine