Aufgrund der späten Osterferien konnte das Trainingsprogramm der TG-Vogelstang dieses Jahr gebührend mit einem Ostercamp begonnen werden.

Vom 22. bis 25. April 2014 konnten die 13 Teilnehmer bei bestem Frühlingswetter unter perfekten Bedingungen in die neue Tennissaison starten. Wegen der erwartet hohen Teilnehmerzahl, wurde das Trainerteam der TGV rund um Christoph Strasser mit einem dritten Trainer verstärkt. Dies ermöglichte ein differenzierendes Training der Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren.

Neben Highlights wie Wasserbombenschlachten und diversen "Magic Bambaman" Spielen, stellte die abschließende Olympiade den sportlichen Höhepunkt und Abschluss dieses Tenniscamps dar. Mit großem Engagement und viel Ehrgeiz haben die Teilnehmer diverse tennisspezifische Disziplinen mit Bravour gemeistert. Zur Krönung gab es aufgrund von Punktegleichstands für alle Teilnehmer beider Siegerteams ein Eis für die tollen Leistungen während der Olympiade und des gesamten Camps. Zur Vertiefung der tennisspielerischen Fähigkeiten wurde in den Pfingstferien vom 16. bis 19. Juni 2014 ein weiteres Tenniscamp angeboten, welches bei wiederum bestem Tenniswetter ebenfalls großen Anklang fand.

Dieses Mal nahmen insgesamt 14 Kinder und Jugendliche teil. Besonders erfreulich ist, dass die Trainer in dem ein oder anderen Teilnehmer nachhaltiges Interesse am Tennissport geweckt haben und die TGV einige neue Mitglieder gewinnen konnte. Somit lässt sich feststellen, dass die beiden Camps als voller Erfolg verbucht werden können.

Zur Galerie

So, 21.10.2018
Herbstwanderung
Sa, 27.10.2018 09:00 - 13:00
3. Arbeitseinsatz
Sa, 10.11.2018 09:00 - 13:00
4. Arbeitseinsatz
Sa, 17.11.2018 15:00 - 22:00
Glühweinwanderung
Do, 29.11.2018 18:00 -
Jugendspieler-Versammlung
Keine Termine
Keine Termine

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online