Liebe TGV-Wanderfreunde,

nachdem wir gemeinsam im letzten Herbst im Odenwald einen von der Sonne verwöhnten, herrlichen Tag bei unserem Ausflug zum Weißen Stein erleben durften, wird in diesem Jahr wieder in der Pfalz gewandert. 

Ausgangs- und auch Endpunkt der Wanderung ist dieses Mal Neustadt an der Weinstraße. Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr das Wetter mitspielt und darauf, dass möglichst viele mitkommen.

Hier die Eckdaten unserer Planungen:

Wanderung: 

Ab Neustadt/Weinstraße-Hambach Startpunkt „Am Nollen“, Rundwanderweg Speierheldhütte, Hohe Loog (Haus), Sommerberg, Hambacher Schloss, Burgschenke Rittersberg (Einkehr); Route ca. 9,8 km ohne Abzweiger zum Hambacher Schloss; Auf- und Abstieg ca. 375m; ca. 3:15 h; Schwierigkeitsgrad: mittel; Kondition: mittel.

Treffpunkt:

20. Oktober 2019 - 10:00 h, Parkplatz vor der TGV-Anlage.

Anfahrt: 

Mit eigenem PKW, ggf. in Fahrgemeinschaften; Fahrt nach Neustadt/Weinstraße-Hambach zum Ausgangs- bzw. Treffpunkt der Wanderung am Ende der Sackgasse „Am Nollen“; Parkmöglichkeiten bestehen hier in genügender Anzahl ohne Gebühr.

Details: 

Die Wanderung beginnt „Am Nollen“. Es geht zunächst stetig bergauf zunächst zur Speierheldschutzhütte (ca. 1,4 km, 30 Min.) und danach immer weiter in die Höhe bis wir nach weiteren ca. 1,6 km (35 Min.) das Hohe Loog-Haus und damit bereits den höchsten Punkt unserer Wanderung erreichen. Hier besteht die Möglichkeit einer ersten Einkehr, um den Durst nach dem anstrengenden und schweißtreibenden Aufstieg zu löschen. Weiter geht es zum „Bildbaum“, den wir nach weiteren 0,5 km erreichen. Von hier wenden wir uns für ca. 1,5 km nach links immer stetig bergab bis zum Sommerberg, dessen Schutzhütte wir nach insgesamt 5 km (40 Min.) Wegstrecke erreichen. Von hier bis zur Burgschenke Rittersberg am Fuße des Hambacher Schlosses sind es nun noch ca. 2 km (40 Min.). Hier werden wir ausgiebig Rast halten sowie unseren Hunger und Durst bekämpfen. Für umtriebige und (noch) nicht ausgelastete Wanderer besteht die Möglichkeit zum Besuch des Hambacher Schlosses (ca. 250 Meter/35 Höhenmeter). Zum Verdauen geht es zum Abschluss weiter und wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung, den wir nach weiteren ca. 2,8 km (50 Min.) erreichen. Auf jeden Fall sind gute und feste Schuhe, sowie je nach Wetter entsprechende Kleidung ratsam.

Aprés: 

Es ist geplant, zum Abschluss eines hoffentlich rundum gelungenen Tages, einen Absacker auf der TGV zu nehmen :-)

Bitte tragt Euch recht zahlreich in die ausgehängte Teilnehmerliste ein damit wir entsprechend in der Burgschenke genügend Plätze reservieren können, auch wer Mitfahrgelegenheiten anbieten kann. 

Wir freuen uns auf Euch und Eure zahlreiche Teilnahme.

Euer Orga-Team
Claudia & Steffen

Di, 26.11.2019 19:00
Mannschaftsspieler-Versammlung
Mi, 27.11.2019 18:30
Weihnachtlicher Stammtisch
Sa, 30.11.2019 11:00 - 19:00
Weihnachtsmarkt Wallstadt
Mi, 26.02.2020 18:00
Heringsessen
Fr, 20.03.2020 19:30
Mitgliederversammlung
Keine Termine
Keine Termine